Montag, 29. Oktober 2012

Gebrannte Mandeln

Dieses Rezept habe ich aus einem Facebookforum "Unsere Lieblingsrezepte" von wem es dort genau kommt weiß ich leider nicht.
Jedenfalls gab es die gestern zum nachtisch nachdem ja die Pizza geliefert wurde hatte ich sonst nix zu tun ;)



Gebrannte Mandeln


Zutaten:

200gMandeln
100ml Wasser
200gZucker
1/4 P. Vanillezucker & eine Prise Zimt



Zubereitung:

Die Pfanne auf den Herd stellen und auf höchste Stufe anschalten, dann alle Zutaten zusammen in die Pfanne und verrühren.
Nun wird alles in der Pfanne gerührt bis am Ende die Mandeln von Karamell umzogen sind, dabei passiert folgendes:

1. die Flüssigkeit verkocht nach einer Weile
2. es bleibt nur noch der Zucker und die Mandeln über (jetzt wird es ziemlich pampig und es setzt auch realtiv schnell an, einfach schön weiterrühren ;)
3. der Zucker karamellisiert und umhüllt die Mandeln.
 
Bei mir waren noch ein paar Zuckerkristalle übrig, hätte ich die noch schmelzen wollen wäre alles verbrannt, ist aber nichts chlimm und auf den Weihnachtsmärkten ect. sind die auch nicht frei von Zuckerresten!
 
Die Mandeln zum abkühlen ausbreiten (Backbleck mit Backpapier, große Auflaufform o.ä.)
Sie sind nach dem auskühlen ziemlich klebrig aber schmecken soooo toll.
Nachdem ich gestern Abend alle in eine Tüte gepackt habe kleben sie natürlich alle zusammen. Die werde ich nachher leicht auseinanderklopfen, ging gestern auch super.
Heute sind sie auch nichtmehr so klebrig so dass ich große Hoffnung habe sie bleiben dann auch auseinander.......

Die Temperatur habe ich immer gleich gelassen, da man sowieso ab "Phase 2" kontinuirlich rühren muß :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen