Donnerstag, 25. Oktober 2012

Dibbelabbes

Oh wie ich den liiiieeeebe. Traditionsspeise aus meiner Heimat dem Saarland!

Ich gebe zu Dibbelabbes sieht vielleicht nicht sehr appetittlich aus, aber es schmeckt sooo gut, ist einfach und wahnsinnig günstig ;)




Dibbelabbes mit Eisbergsalat und Soße

Für 3 Personen

Zutaten:

750g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Ei
Salz, Pfeffer, Gemüsebrühepulver

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, vierteln und waschen. Zwiebel schälen und halbieren. Kartoffeln und Zwiebel reiben (Küchenmaschine). In die Masse das Ei schlagen, würzen und alles verrühren.

Nun hat man eigentlich eine Kartoffelpuffermasse. Beim Dibbelabbes wird sie aber nicht portionsweise, sondern alles auf einmal in eine Pfanne mit heißem Öl gegeben.
Das ganze wird dann so lange gerührt und gewendet bis es "durch" ist, also eine relativ feste Masse ergibt.


Dazu gibt es bei uns immer Bratensoße und Eisbergsalat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen